• Easy Directory Presence View

Easy Directory Presence View

Easy Directory Serie: Presence Views in Microsoft Teams Im letzen Blogbeitrag (zum Beitrag) haben unsere AI-Avatare, Sophia und Mike, Ihnen vorgestellt, wie Sie Kontakte aus einem ERP oder CRM mit Easy Directory in Microsoft Teams anzeigen können. Im heutigen Beitrag stellen wir ein neues Easy Directory-Feature vor: Presence Views. Zudem zeigen wir, wie damit übersichtliche Präsenzansichten in Microsoft Teams erstellt werden können. Easy Directory Presence View Bei der Planung und Entwicklung von neuen Easy Directory-Funktionen legen wir Wert darauf, Teams-Anwendern den Arbeitsalltag zu erleichtern. Im Arbeitsalltag begegnet man immer wieder der Situation, dass der aktuelle Anwesenheitsstatus eines Kollegen

  • Easy Directory for Teams: How to integrate organizational contacts with shared mailboxes

Easy Directory How-To Serie: Integration von Unternehmenskontakten in Microsoft Teams

Easy Directory How-To Serie: Integration von Unternehmenskontakten in Microsoft Teams Im letzen Blogbeitrag (zum Beitrag) haben wir euch die zahlreichen neuen Funktionen von Easy Directory vorgestellt. Nun starten wir eine neue Videoserie, mit welcher wir die einzelnen Funktionen und deren Konfiguration vorstellen. Den Anfang machen wir mit "Integration von Unternehmenskontakten in Microsoft Teams". Als innovatives Technologie-Unternehmen sind wir selbstverständlich stets am Puls der Zeit. Getreu unserer innovativen DNA freut es uns, euch mit dem Start der Videoreihe auch gleich unsere neuen AI-Avatare Sophia und Mike vorzustellen, welche euch durch Videoserie begleiten werden. Häufig stellt die Kontaktverwaltung in Unternehmen

Teams Updates November-2023

Übersicht Teams Updates November-2023 Der November 2023 bringt nicht nur fallende Blätter und kühlere Tage, sondern auch folgende nennenswerten Updates im Bereich Microsoft Teams Calling: Keine Normalisierung mehr für Telefonnummern, die mit einem Pluszeichen (+) beginnen -> ACHTUNG, wurde von Microsoft inzwischen auf unbestimmte Zeit verschoben Private Line Calling (für beschäftigte Menschen eine Art "geheime" Nummer) Shared Calling, d.h. eine Nummer für mehrere Personen Administrative Tasks für Telefonzentralen und Anrufwarteschleifen delegieren Teams Update 1: Keine Normalisierung mehr (ACHTUNG, wurde von Microsoft verschoben) Die Normalisierungsfunktion in Microsoft Teams war ursprünglich nicht dafür ausgelegt, Telefonnummern zu normalisieren, die mit einem Pluszeichen (+)

Neue Version Easy Directory

Entdecken Sie die neue Version von Easy Directory! Easy Directory ist das intuitive Microsoft Teams "Telefonbuch" und eine einfache und nützliche "Kontaktmanagement-Lösung" für Microsoft Teams. Wir freuen uns, einige neue Funktionen in der neuen Version von Easy Directory anzukündigen! Diese ermöglichen eine nahtlose Integration von  Kontakten aus Microsoft Entra ID (aka Azure AD) , Exchange Online sowie aus Drittquellen (z.B. ERP, CRM oder anderen Drittsystemen). Die Verbesserungen konzentrieren sich auf eine einfachere Bedienung der Lösung, verbesserte Suchfunktionen und individuell anpassbare Ansichten, für eine bessere Verwaltung Ihrer Kontakte. Schauen Sie sich das Video an, um einen Überblick über die Funktionen

By |02.11.2023|Categories: Blog-Eintrag|Tags: , , , , |
  • Teams 2 ist da!

Teams 2 ist da!

Teams 2 ist da! Teams 2 ist da! Wie Sie sicher schon mitbekommen haben, ist Teams 2 nun verfügbar. Der neue Client hat viele neue Funktionen erhalten, wers genau wissen will, Details gibt’s hier. Der merklich grösste Unterschied zur alten Version ist, dass Teams deutlich schneller geworden ist. Ein weiterer Pluspunkt ist die Funktion, dass Sie jetzt mehrere Microsoft-Konten zum Teams-Client hinzufügen und so in verschiedenen Tenants «parallel» arbeiten können. Sie können einfach zwischen den verschiedenen Konten wechseln ohne sich ständig an- und abzumelden wie in der alten Version. Ein Hinweis wie man das macht, gibts hier. Herausforderungen

By |31.10.2023|Categories: Blog-Eintrag|Tags: , , , , |
  • Kleine Teams News

Kleine Teams News

Kleine Teams News: Anrufwarteschleifen ohne Agents und das neue Hotline Telefon Microsoft hat zwei hilfreiche neue Funktionalitäten für Microsoft Teams veröffentlicht, respektive für Call Queues und Desktop Phones. Es handelt sich um folgende zwei kleine Teams News: Das Handling von Anrufen auf Warteschlaufen wurde verbessert wenn kein Agent angemeldet oder online ist (endlich) Der Einsatz von physischen Teams-Telefonen an öffentlichen Standorten wurde vereinfacht durch die neue Funktion des automatischen Anrufaufbaus bei Abheben des Hörers. Konfiguration Warteschlaufen (kleine Teams News Nr. 1) Wenn bisher in einer Teams Call Queue kein Agent eingeloggt war, so wurde der Anrufende trotzdem mindestens

  • DECT-Telefone mit MS Teams

DECT-Telefone mit MS Teams

DECT-Telefone mit MS Teams Team-Telefonie über Computer oder Mobiltelefon gehört heute zum Standard in Büroumgebungen. Es gibt jedoch noch viele Umgebungen, in denen andere Telefonendgeräte verwendet werden. Beispiele sind Lager, Produktion oder Verkauf. Dort wurden bisher häufig Telefone auf DECT-Basis eingesetzt. Zu Recht werden alte DECT-Lösungen häufig durch Mobiltelefone ersetzt. In vielen Situationen gibt es jedoch keinen sinnvollen Ersatz für die ausgereifte DECT-Technologie, z.B. wenn die Umgebung Störfelder für WLAN oder Mobilfunkgeräte aufweist. DECT-Telefone mit MS Teams sind daher in vielen Situationen eine willkommene Option. Mit einer kostengünstigen MS Teams kompatiblen Hardwarelösung kann die Firma Gigaset nun auch

  • Teams Screenpop

Teams Screen Pop

Teams Screen Pop Was ist Teams Screen Pop? Teams Screen Pop ist eine Erweiterung, die die Benutzererfahrung in Microsoft Teams verbessern soll. Die Funktion ist seit November 2022 verfügbar, jedoch nur in der Desktop-Version von Teams. Dieses Screen Pop Feature ermöglicht es, parallel zur Rufannahme eine vordefinierte URL im Standardbrowser zu öffnen. Damit kann ein Datensatz in einem browserfähigen System abgefragt werden. Voraussetzung ist natürlich, dass das Zielsystem die Suche nach Nummern über eine URL zulässt. Die Funktion ist im Wesentlichen vergleichbar mit der klassischen CTI/TAPI-Schnittstelle, allerdings nur auf webbasierten Systemen. Beispiel mit Screen Pop und Azure Function

  • Teams Horn & Lautsprecher

Teams Horn & Lautsprecher

Teams Horn & Lautsprecher Die Verwendung von Teams als primäre Kommunikationsplattform für interne und externe Kontakte ist ein optimaler Lösungsweg. Auch wenn es gemeinhin als eine Lösung für ruhige Büroumgebungen angesehen wird, ist es wichtig zu wissen, dass dies nicht immer der Fall ist. Erlauben Sie uns, dies zu erläutern: Teams Horn & Lautsprecher für laute Umgebungen Stellen Sie sich ein Szenario vor, in dem Sie den Komfort und die Funktionalität von Teams zu Kommunikationszwecken zu schätzen wissen, aber in einer lauten Umgebung arbeiten. Zum Beispiel in einem Unternehmen, das mit schweren Maschinen arbeitet, wo herkömmliche Telefonklingeltöne kaum

  • Erweitere Teams CQ Administration

Erweitere Teams CQ Administration

Erweitere Teams CQ Administration oder der offizielle Microsoft Titel wäre: "Verwalten von Richtlinien für VoIP-Anwendungen für Microsoft Teams" Wozu dienen Richtlinien für VoIP-Anwendungen in Teams? Microsoft hat per Mai 2023 eine sehr hilfreiche Erweiterung der Teams Call Queues (CQ) und Auto Attendant (AA) Administration freigegeben. Die Verwaltung von automatischen Telefonzentralen (AA) und Anrufwarteschleifen (CQ) kann nun via Richtlinien an User delegiert werden. Selbstverständlich nun ohne dass diese eine Teams Admin oder andere Standard Microsoft 365 Admin Berechtigung benötigen. In der Startphase können Aenderungen an Begrüssungen in AA und CQ durch definierte Benutzer direkt in deren Teams Client vorgenommen

Go to Top