Startseite TwinCap First
Startseite TwinCap First

Teams DR: Call-Center Werbefilter

Teams DR: Call-Center Werbefilter Um was geht es genau? Teams DR: Call-Center Werbefilter: Lästige Werbeanrufe sind leider auch heutzutage immer noch ein Thema. Deshalb bekämpft das BAKOM “unlautere Werbung” mit “Callcenterfiltern”. Jeder Telefonie Anbieter muss seinen Kunden eine Möglichkeit zur Blockierung von Werbeanrufen anbieten. Deshalb bieten wir per sofort die Möglichkeit, eingehende Werbeanrufe über das “MyTel Portal” zu blockieren. Wer ist davon betroffen? Alle unsere Teams Direct Routing Kunden welche über uns, bzw. mit einem SIP-Trunk von uns telefonieren. Diese Kunden können das neue Feature nutzen. Kunden, welche nur unseren Hosted-SBC Service in Verbindung mit einem Dritt-Provider nutzen,

By |05.03.2021|Categories: Blog-Eintrag, News, Telecom Provider, Telefonie|Tags: , , |
  • TwinCap First auch in Deutschland

TwinCap First auch in Deutschland

TwinCap First auch in Deutschland TwinCap First auch in Deutschland: Geschätzte Kundinnen und Kunden, liebe Blogleser/Innen Seit gut sieben Jahren bieten wir unseren Kunden nun schon Cloud Lösungen von Microsoft an. Auch wenn die anfänglichen Hürden teilweise «herausfordernd« waren, so ist die Begeisterung für diese Art von Informatik Lösungen ungebrochen. Spezifisch sprechen wir über die Realisation von Lösungen mit Microsoft 365 und/oder Azure. Die Vision "100% Cloud" Wir sind stolz, dass unsere Vision «100% Cloud», langsam, aber stetig Form angenommen hat. Die angedachten «Lösungen aus der Cloud» sind nun bereits bei vielen Unternehmen eine alltägliche Realität. Wir sind

Teams New Meeting Experience

Teams New Meeting Experience Microsoft hat im aktuellen Teams Client, ein neues Look & Feel aufgeschaltet. Es nennt sich "Teams New Meeting Experience" und umfasst ein paar auffällige Änderungen im User Interface. Die neue Besprechungserfahrung ist primär für Meetings gedacht, betrifft aber auch Telefon-Anrufe. Da sich dieser Update automatisch als «Standard» in Teams einstellt, bekunden viele Benutzer Schwierigkeiten. Vor allem im Handling von externen Telefon-Anrufen. Viele User beklagen, dass Sie zum Beispiel nicht mehr Anrufe über Teams weiterleiten können. Zum Beispiel die Funktion «Nachfragen und weiterleiten» ist nicht mehr so einfach zu nutzen. Sinn und Zweck der neuen

Microsoft Teams Extension Dialing Blog

Microsoft Teams Extension Dialing Bei klassischen Telefonanlagen war es oftmals so, dass eine Firma nicht unbedingt für jeden Mitarbeiter eine eigene Direktnummer hatte. Vielmehr wurden die Anrufe über eine zentrale Nummer empfangen und dann an die internen Nebenstellen (Telefonapparate) innerhalb des Netzwerks verteilt. Ähnlich wie man in Cloud deployments jeden einzelnen Benutzer lizenziert, vergibt man üblicherweise auch jedem Benutzer seine eigene Direktnummer. Dies ist meist auch kostentechnisch kein Problem, da viele Anbieter, wie auch wir, keine monatliche Gebühr pro Nummer erheben. Es gibt dennoch Situationen, in welchen nicht jedem Mitarbeiter eine Nummer zugeteilt werden kann. Typische Beispiele sind

Was braucht es für Teams direct routing?

Was braucht es für Teams direct routing? Wir glauben es ist Zeit, dir in einfachen Worten zu erklären: Was Teams direct routing ist, was du zwingend benötigt für Teams direct routing worauf sollst du bei der Evaluation eines Anbieters achten Viele Angebote, wenig Transparenz Wieso oft, wenn es etwas Neues gibt, schiessen auch «Teams Telefonie Angebote» wie Pilze aus dem Boden. Diverse Telekom Anbieter und IT-Anbieter preisen «Microsoft Teams Telefonie» Lösungen an. Es ist schwer sich ein klares Bild zu machen. Wer bietet was, was ist enthalten und was sind die effektiven Kosten? Daher versuchen wir mit

Gute News für Gesprächige

Gute News für Gesprächige Liebe Blogleser, geschätzte Kunden Gute News für Gesprächige: Seit dem 1. Mai 2020 können alle Teams Direct routingWas braucht es für Teams direct routing? Telefonie Kunden, welche über uns telefonieren, kostenfrei von einer Neuerung profitieren. Ab diesem Zeitpunkt heben wir das «Inbound Session Limit» auf. Bisher wurden die Kanäle sowohl für eingehende und ausgehende Gespräche auf die gekaufte Anzahl Sessions limitiert. Diese Limitation entfällt nun für eingehende Gespräche. Als Kunde sind Sie, zumindest technisch gesehen, nun immer ohne Limitation erreichbar, dies unabhängig von den Anzahl Kanäle, die Sie bei uns gebucht haben. Die

Globales Teams direct routing deployment

Globales Teams direct routing deployment Es ist nicht neu, dass internationale Unternehmen schon lange die Möglichkeit haben, Microsoft "Calling Plans" zu nutzten. Das heisst konkret, dass in diesem Fall Microsoft der Telefonie Provider ist und die Telefonnummern entweder von Microsoft bezogen oder zu Microsoft portiert werden. Microsoft bietet diese Möglichkeit aber nicht in allen Ländern an. Für Unternehmen, welche in verschiedenen Ländern tätig sind, besteht allerdings die Möglichkeit die beiden Services "Teams direct routing" and "Calling Plans" zu kombinieren. Wer seine moderne Telefonie Architektur, vor allem aus administrativer Sicht, möglichst einfach halten will, der sollte sich auf jeden

Teams Telefonie aus einer Hand

Teams Telefonie aus einer Hand Teams Telefonie aus einer Hand: Mit Microsoft Teams ins öffentliche Telefonie-Netz telefonieren, dies ist für unsere Kunden bereits seit 2018 Realität. Bisher brauchte es dazu immer einen Telekom Provider, respektive einen Drittanbieter, der den benötigten SIP Trunk und die Gesprächs-Abos zur Verfügung stellte. Aufgrund zahlreicher Anfragen und einem oft geäusserten Bedürfnis nach einer Lösung aus einer Hand, haben wir uns entschlossen, diesem Wunsch nachzukommen. All-in One Lösung Ab sofort bieten wir interessierten Kunden, zusätzlich zum bestehenden Angebot, eine «All-in-One» Teams Lösung an. Die angebotenen Abo-Pakete beinhalten einerseits die Telekom Leistungen (SIP Trunk,

Go to Top