Startseite TwinCap First
Startseite TwinCap First

Microsoft Teams Shared Channels

Microsoft Teams Shared Channels Microsoft Teams Shared Channels: Microsoft hat im Juli 2022 die Verfügbarkeit von Shared Channels kommuniziert.  In diesem Blog-Post zeigen wir Ihnen, worin sich ein Microsoft Teams Shared Channel, von einem normalen Channel (Kanal) in Teams unterscheidet und welche möglichen Anwendungsszenarien es gibt. Kollaboration über die eigene Firma hinaus Das wohl spannendste Feature von Shared Channels, ist die Möglichkeit, auch Benutzer einer anderen Organisation in einen Channel einzuladen. Bisher musste man entweder einen Guest Account hinzufügen oder sich mit den reduzierten Features eines Gruppenchats begnügen, wenn man mit Personen aus einer anderen Organisation kollaborieren wollte.

  • Mit OneDrive Dateien anfordern

Mit OneDrive Dateien anfordern

Mit OneDrive Dateien anfordern - simpel erklärt Heute möchten wir Ihnen eine OneDrive Funktion vorstellen, welche es eigentlich schon lange gibt, aber die nicht allzu bekannt ist. Mit OneDrive Dateien anfordern, hört sich gut an? Sie kennen sicher das Problem, dass Sie für ein Projekt gewisse Dateien von einer oder von verschiedenen Personen benötigen. Anstelle, dass die Dateien per E-Mail oder anderen File-Sharing-Diensten ausgetauscht werden, können die Files auch ganz einfach via OneDrive angefragt werden. Vorbereitungen und Anforderungen Die Funktion ist nur in OneDrive for Business (work or school) verfügbar. Private Microsoft Accounts werden nicht unterstützt. Damit die

Office Vorlagen aus SharePoint

Office Vorlagen aus SharePoint Office Vorlagen aus SharePoint: Corporate Identity oder die Erstellung, Publizierung und Speicherung von Dokumenten, Dateien, Bildern, Videos im Namen des Unternehmens ist eine wichtige Angelegenheit. Praktisch jedes Unternehmen verfügt über Richtlinien, um sicherzustellen, dass alle öffentlichen Dokumente einheitlich sind und den Vorgaben an Inhalt und Aussehen entsprechen. Vorlagen im Filesystem versus Office Vorlagen aus SharePoint Klassisch werden diese Vorlagen direkt im Filesystem auf dem Server, respektive im Vorlagenordner des Clients abgelegt. Die Benutzer können dann in der Office Applikation oder direkt im Explorer über einen Doppelklick die Vorlagen von Word, Excel, PowerPoint etc. öffnen

Externes Filesharing SharePoint für alle

Externes Filesharing SharePoint für alle Ausgangslage Externes Filesharing SharePoint für alle Externes Filesharing SharePoint Gäste: Der Kunde möchte Dateien mit externen Geschäftspartnern oder Lieferanten über SharePoint teilen. Diese haben nicht zwingend einen Office 365 Account. Ebenfalls kein Login in der eigenen Firma noch auf dem Tenant des Kunden. Aus diesem Grund möchte er in der vorhandenen SharePoint Site einen Folder freigeben. Darin möchte er dann Dateien ablegen, welcher er mit externen Teilnehmern teilen kann ohne Benutzer/Passwort. Damit dies funktioniert müssen die Berechtigungen im SharePoint Admin-Center angepasst werden: SharePoint Admin Center: Im Admin Center unter «Policies» --> «Sharing» sehen

Conditional Access (hybrid Umgebung inkl. Mac)

Conditional Access (hybrid Umgebung inkl. Mac) Ausgangslage Conditional Access In diesem Blog beschreiben wir Conditional Access mit Microsoft Intune in einer hybriden Umgebung. Als Ausgangslage dient eine Umgebung, die hybrid betrieben wird und noch den einen oder anderen Apple Mac PC beinhaltet. Die bestehenden File-Server wurden durch SharePoint Online abgelöst. Nun muss jedoch sichergestellt werden, dass die Bibliotheken nur auf Firmengeräten synchronisiert werden dürfen. Wie lässt sich dies unter diesen Voraussetzungen sicherstellen? Was ist die Lösung? Die Lösung hierfür lautet Conditional Access. Mit der Verwendung von Conditional Access Policies lassen sich entsprechende Zugriffskontrollen erstellen. Dabei lassen sich

By |17.06.2020|Categories: Azure, Blog-Eintrag, Intune Blog, SharePoint Online, Windows 10|

Cascading Dropdowns und Galleries – PowerApps Vol2

Cascading Dropdowns und Galleries - PowerApps Vol2 Cascading Dropdowns und Galleries - PowerApps Vol2 : ​In diesem Teil der PowerApps-Serie beschäftigen wir uns mit Cascading Dropdowns und Galleries. Damit die Gallery nicht alle Datensätze lädt und dadurch unübersichtlich wird, lässt man sich nur noch die Datensätze anzeigen, die benötigt werden. Wie dies im Fall von PowerApps geht, zeige ich Ihnen in diesem Beitrag. Was ist ein Cascading Dropdown? Bei einem Kaskadierenden Dropdown erstellt man Abhängigkeiten, ahnhand deren passende Werte angezeigt werden. Beispielsweise hat man zwei Dropdowns und abhängig davon was im ersten angewählt wurde, werden im zweiten

By |24.04.2019|Categories: Blog-Eintrag, Office 365, PowerApps, SharePoint Online|

Microsoft Office 365 für NGO & NonProfit

Microsoft Office 365 für NGO & NonProfit Office 365 für NGO - Entdecken Sie die Vorteile eines Wechsels zu Office 365. Entdecken Sie die Vorteile eines Wechsels zu Office in der Cloud. Office 365 für NGO und Nonprofit: Sind Ihre Mitarbeiter über mehrere Standorte verteilt? Arbeitet ein Grossteil von Ihrem Team Teilzeit und sieht sich daher nicht oft? Wollen Ihre Mitarbeiter und Freiwillige persönliche Geräte wie Smartphones oder Tablets für ihre Arbeit verwenden? Wollen Sie auf eine (teure) lokale Infrastruktur für Mails und Dateien verzichten? Wenn Ihnen das alles bekannt vorkommt, sollten Sie sich die Non-Profit Dienstpläne

  • TIP-OF-THE-WEEK #5 SharePoint Online

TIP-OF-THE-WEEK #5 SharePoint Online

TIP-OF-THE-WEEK #5 SharePoint Online TIP-OF-THE-WEEK #5 SharePoint Online: Wir hoffen, dass Sie trotz Neuschnee gut in den Frühling gestartet sind. Diese Woche haben wir einen kleinen Tipp für SharePoint Administratoren.  In diesem Beitrag werden wir Ihnen zeigen, wie Sie ein ziemlich mühseliges Problem in SharePoint Online-Sites umgehen können.  Dabei geht es um den Umstand, dass normale Benutzer der SharePoint-Site, Webseiten einschliesslich der SharePoint Homepage bearbeiten/editieren können.  In SharePoint werden Webseiten wie alle anderen Inhalte (bspw. Dokumente) behandelt. Das bedeutet, wenn Benutzer über die Berechtigungsstufe "Bearbeiten" oder "Mitwirken" verfügen, (Benutzer in der Mitgliedergruppe), können sie nicht nur Dokumente aus einer Dokumentbibliothek hinzufügen, bearbeiten oder löschen, sondern auch die Seiten der Site verändern.  In einigen Fällen ist dies unter Umständen erwünscht, beispielsweise wenn die Seiten der Site

By |12.04.2019|Categories: Blog-Eintrag, SharePoint Online|Tags: , , , , |
  • PowerApps Series Vol.1 - Reparatur-App

PowerApps Series Vol.1 – Reparatur-App

PowerApps Series Vol.1 - Reparatur-App PowerApps Series Vol.1 - Reparatur-App: Eine eigene Business-App um papierbasierte Informationen und die mehrfache Erfassung von Daten endlich abzulösen, war bisher schlichtweg sehr teuer und aufwändig. Mit PowerApps hat uns Microsoft ein Tool zur Verfügung gestellt, mit dem es sich endlich lohnt, sich Gedanken über eine eigene Business-Apps zu machen. In diesem Teil der PowerApps-Serie (PowerApps Series Vol.1 - Reparatur-App) stelle ich Ihnen die von uns entwickelte Reparatur-App vor. Doch erst erkläre ich Ihnen ganz kurz, was denn PowerApps eigentlich ist und wer darauf zugreifen kann. 1. Was ist eigentlich PowerApps? PowerApps ist

  • Tenant zu Tenant Migration

Geglückte Tenant zu Tenant Migration in Office 365

Geglückte Tenant zu Tenant Migration in Office 365 Doppelt geglückte Tenant zu Tenant Migration in Office 365😊 Wir durften einen Kunden bei einer «Firmenfusion/Übernahme» begleiten. Zwei bisher organisatorisch und technisch voneinander getrennte Unternehmen mussten dabei «technisch» zu einer neuen Firma «fusioniert» werden (tenant to tenant migration). Die bestehenden Mail-Adressen/Mail Domänen sollten im Nachgang aber weiter genutzt werden können. Vom Kunden haben wir folgende Grundsatz-Anforderungen erhalten: Zwei bestehende Office 365 Tenants sollen auf einen neuen Office 365 Tenant migriert werden. In einem bestehenden, lokalen Active Directory mit AD Connect (mit folgenden Objekten: Benutzer, Kontakte, Gruppen, Shared- und Equipment-Mailboxen) soll

Go to Top