Startseite TwinCap First
Startseite TwinCap First

Microsoft Office 365 für NGO & NonProfit

Microsoft Office 365 für NGO & NonProfit Office 365 für NGO - Entdecken Sie die Vorteile eines Wechsels zu Office 365. Entdecken Sie die Vorteile eines Wechsels zu Office in der Cloud. Office 365 für NGO und Nonprofit: Sind Ihre Mitarbeiter über mehrere Standorte verteilt? Arbeitet ein Grossteil von Ihrem Team Teilzeit und sieht sich daher nicht oft? Wollen Ihre Mitarbeiter und Freiwillige persönliche Geräte wie Smartphones oder Tablets für ihre Arbeit verwenden? Wollen Sie auf eine (teure) lokale Infrastruktur für Mails und Dateien verzichten? Wenn Ihnen das alles bekannt vorkommt, sollten Sie sich die Non-Profit Dienstpläne

  • TIP-OF-THE-WEEK #5 SharePoint Online

TIP-OF-THE-WEEK #5 SharePoint Online

TIP-OF-THE-WEEK #5 SharePoint Online TIP-OF-THE-WEEK #5 SharePoint Online: Wir hoffen, dass Sie trotz Neuschnee gut in den Frühling gestartet sind. Diese Woche haben wir einen kleinen Tipp für SharePoint Administratoren.  In diesem Beitrag werden wir Ihnen zeigen, wie Sie ein ziemlich mühseliges Problem in SharePoint Online-Sites umgehen können.  Dabei geht es um den Umstand, dass normale Benutzer der SharePoint-Site, Webseiten einschliesslich der SharePoint Homepage bearbeiten/editieren können.  In SharePoint werden Webseiten wie alle anderen Inhalte (bspw. Dokumente) behandelt. Das bedeutet, wenn Benutzer über die Berechtigungsstufe "Bearbeiten" oder "Mitwirken" verfügen, (Benutzer in der Mitgliedergruppe), können sie nicht nur Dokumente aus einer Dokumentbibliothek hinzufügen, bearbeiten oder löschen, sondern auch die Seiten der Site verändern.  In einigen Fällen ist dies unter Umständen erwünscht, beispielsweise wenn die Seiten der Site

By |12.04.2019|Categories: Blog-Eintrag, SharePoint Online|Tags: , , , , |

Teams Direct Routing Round Up

Teams Direct Routing Round Up Teams Direct Routing Round: Wer unseren Blog ein wenig verfolgt hat, der kann sich vielleicht noch daran erinnern, dass wir noch in 2018 die ersten produktiven Kunden auf unserer Managed SBC Umgebung implementiert haben. In den letzten 3 Monaten hat sich auch einiges in Microsofts Cloud Telefonie Lösung getan – ein perfekter Zeitpunkt, um ein kleines Recap zu machen. Da wir unsere eigenen SBCs (SBC = Session Border Controller) betreiben, können wir auch problemlos kundenspezifischen Anforderungen gerecht werden. So hatten z.B. einige unserer Kunden den Wunsch, dass bei ausgehenden Anrufen immer die Hauptnummer angezeigt wird.

Go to Top