Jedes Jahr organisieren wir ein Team-Event. Dieses Jahr stand „Zieseln“ mit anschliessender Skiböckli-Abfahrt auf dem Programm.

Tag des Events

Am Morgen des 29. März 2019 machten wir uns auf den Weg zur Talstation Laucheren (Oberiberg), von wo aus wir mit dem Sessellift ins Skigebiet Hoch-Ybrig hochfuhren. Es war schon speziell, im Winter ohne Skis oder Snowboard an den Füssen, einen Sessellift zu besteigen. Von der Bergstation aus stand uns dann noch ein kurzer Fussweg zum Seeliberg bevor.

Dort angekommen trafen wir auf auf Roman Stöckli von Impuls-Events, welcher uns die Ziesel vorstellte. Nach kurzer Instruktion, durfen jeder auf einem Ziesel Platz nehmen und nach ein paar kurzen Eingewöhnungsrunden, ging der Spass dann schliesslich richtig los. Die raupengetriebenen Ziesel erstaunen mit Speed und der Leichtigkeit, mit der sie selbst steile Hänge bis 70% Steigung mühelos erklimmen können.

Nach der Zieseltour stärkten wir uns bei Gulasch-Suppe und Steak auf der offenen Feuerstelle, um am Nachmittag noch einmal auf den Zieseln vollgas zu geben.

Schliesslich parkierten wir die Ziesel wieder an ihren Einstellplätzen und machten uns auf den Weg zu den Skiböcklis. Nach zwei drei kurzen Worten von Roman, setzten wir uns auf die Skiböckli und sausten die Pisten, bis zurück zur Talstation, hinunter.
Es war ein toller Tag, der jedem Teilnehmer sehr viel Spass bereitet hat. Als IT-Nerds waren wir natürlich speziell von der Technologie der Ziesel und dem Fahrspass, den diese tollen Hightech-Geräte boten, angetan. Leider ging die Ziesel-Zeit viel zu schnell zu Ende.

Vielen Dank an Roger Geissmann fürs organisieren und an Roman Stöckli von Implus-Event für die Durchführung des diesjährigen Team-Events von TwinCap First.